320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024

Fotolia 41247912 XS

Kurs: Basenfasten: das 7-Wochen-Programm

In meiner Praxis biete ich Ihnen eine Gruppe an, in der sie gemeinsam dieses Entschlackungs- und Entgiftungsprogramm durchführen. Hierdurch wird der gesamte Stoffwechsel des Körpers normalisiert und angeregt, viele über Jahre angesammelten Gift- und Schlackenstoffe werden aus dem Bindegewebe ausgeschwemmt und ausgeschieden, so dass der Stoffwechsel wieder richtig funktioniert.

Mit dieser Methode kann man Blutzuckerwerte normalisieren, Cholesterin- und Triglycerinwerte positiv beeinflussen, der Blutdruck sinkt und auch viele chronische Erkrankungen werden positiv beeinflusst, z.B. Verdauungsbeschwerden, Herz-Kreislauf- Beschwerden,  Hauterkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Kopfschmerzen etc.

Es wird die körperliche Leistungsfähigkeit gesteigert, die Konzentrationsfähigkeit nimmt zu und das Gewicht wird reduziert.

Natürlich geschieht dies nicht von ganz alleine, es müssen einige Ernährungsregeln und Verhaltensweisen beachtet werden. So beginnt die Entschlackungszeit mit ein bis zwei Wochen Basenfasten. In dieser Zeit werden nur basische Lebensmittel zu sich genommen. Danach gibt es langsam wieder sauer verstoffwechselte Lebensmittel.

Sie erhalten ausführliche Informationen über den Ablauf der Ernährungsumstellung, was überhaupt gesunde Ernährung ist, sie bekommen Rezepttipps etc. Außerdem wird während der Treffen über evtl. auftretende Probleme bei der Entsäuerung gesprochen.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

 

Termine:  Do., 30.8.18, 18-20 Uhr Vorinformation (sie erhalten Informationen und ein Skript über den Ablauf des Basenfastens)
                 dann jeweils Do., 6.9., 13.9., 20.9., 27.9., 18.10., 18.30 - 20 Uhr Treffen 
                 Dieser Kurs ist schon ausgebucht!
                  
                 Ein weiterer Kurs findet statt: Mo., 15.10.18, 18-20 Uhr Vorinformation
                                                                dann jeweils Mo., 22.10., 29.10., 5.11., 12.11., 3.12., 18.30 - 20 Uhr Treffen
         
        

Gebühr:  60,- Euro, Wiederholungstäter zahlen 50,- Euro

Bitte unbedingt vorher anmelden, da die Gruppe auf 10 Teilnehmer begrenzt ist. Tel.: 05065 - 8000 544, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Fotolia 38332900 XS

Vortrag: Homöopathische Behandlung bei rheumatischen Beschwerden

Zeit: Donnerstag, 22. November 2018 von 18:30 Uhr 
Ort: Praxis Westfeld

Erkrankungen des rheumatoiden Formenkreises bilden zusammen mit chronischem Gelenkverschleiß und Fibromyalgie einen Großteil der Gründe für frühzeitige Invalidität.

Medikamente in der konventionellen Therapie sind oftmals mit starken Nebenwirkungen behaftet und in der Daueranwendung auch für den Gesamtorganismus schädlich.

Homöopathie kann in diesem Bereich als, wenn richtig angewendet, nebenwirkungsfreie Alternative, auch als Ergänzung zur konventionellen Behandlung, Linderung verschaffen.

In dem Vortrag geht es darum, wie solch eine Behandlung aussehen kann.

Der Eintritt ist frei, bitte melden sie sich  wegen begrenzter Plätze unter 05065-8000 544 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.






















Praxis für Homöopathie · Astrid Günther · Westfelder Hauptstr. 33 · D-31079 Sibesse-Westfeld
Tel.: 05065/8000544 · info@praxis-a-guenther.de · Impressum · Datenschutz